EFNS-Logo-2019_200

2. Bayerischer Wald – Heimat von Wald und Glas

Montag und Dienstag (11./12.2.) Montag ganztägig / Dienstag verkürzt - halbtägig

Seit 1568 produzieren die Freiherren von Poschinger mundgeblasene Gläser für Kunden in aller Welt . Die Glasmanufaktur ist zudem Europas führende Spezialistin für Sonderanfertigungen. Daneben betreibt die Familie einen modernen Forstbetrieb mit 2 .300 Hektar Waldbesitz, der sich entlang den Hängen des Rachels von 600 bis 1.190 Meter üNN erstreckt. Die Poschinger-Wälder zeigen einen Bergmischwald mit einem Buchenanteil von 48 Prozent. Mit dem Holz aus den Gutswäldern werden heute noch die Formen für die Manufaktur hergestellt. Nach einer Führung durch die Glasmanufaktur geht es um: Behandlung von Sturmflächen; Waldbau im Bergmischwald; Rotwildschäden und neue Jagdstrategien.

 

[EFNS 2019] [Impressum / Info] [Exkursionen] [Erlebnistour Nationalpark] [Wald und Glas] [Spuren des Auerhahns] [Schneewanderung] [Kulturstadt Passau] [vom Nichtstun lernen] [Urwald vor der Haustüre]