EFNS-Logo-2019_200

4. Schneewanderung von Bodenmais zum Arber durch drei Naturwaldreservate
Montag (11.02.) ganztägig 
Teilnahmegebühr: 12,- €/Person
Busabfahrt 8.00 Uhr Zwiesel - Bahnhof, 8.30 Uhr Bodenmais - Rathaus
Rückkehr Bodenmais 16.00 Uhr, Zwiesel 16.30 Uhr

Eine Exkursion führt zu Fuß bzw. auf Schneeschuhen durch drei unbewirtschaftete Naturwaldreservate mit Bergmischwäldern (dem Dreiklang von Buche, Tanne und Fichte) bis zum höchsten Gipfel des Bayerischen Waldes dem Arber mit seinen natürlichen Hochlagen-Fichtenwäldern vorbei an einem (eisigen) Wasserfall und einem typischen Hochlagenmoor. Unterwegs gibt es Informationen zur Biodiversität im Höhengradienten des Bayerischen Waldes und den Auswirkungen im Klimawandel.

Schneeschuhausrüstung (Schneeschuhe und Stöcke) kann für 15 € ausgeliehen werden. (Bitte bei Anmeldung angeben)

Arber_Schnee
Fi_Hochlagenwald_Arber
Eiszapfen
[EFNS 2019] [Impressum / Info] [Haftung / Datenschutz] [Programm] [Wettkampf] [Exkursionen] [Erlebnistour Nationalpark] [Wald und Glas] [Spuren des Auerhahns] [Schneewanderung] [Kulturstadt Passau] [vom Nichtstun lernen] [Urwald vor der Haustüre] [Waldbau mit Schneeschuhen] [Waldbau mit Tourenski] [Anmeldung] [Herbstsitzung Impressionen]